Medizinische Versorgungszentren des Krankenhauses Weißwasser (MVZ)

 
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für das MVZ

einen Facharzt (m/w) für Kinderheilkunde

Als angestellter Arzt werden Sie in der ambulanten medizinischen Versorgung tätig, ohne dabei unternehmerisches Risiko zu tragen. Sie konzentrieren sich während Ihrer Arbeitszeit umfassend auf die Behandlung der Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte.
Administrative Tätigkeiten werden zu großen Teilen im Rahmen der bereits bestehenden Strukturen durch den Träger übernommen.
Darüber hinaus können wir Ihnen durch die engen Verbindungen zu den Fachabteilungen unseres Hauses jederzeit eine kooperative und kompetente medizinische Zusammenarbeit garantieren.
Die Beschäftigung ist in Vollzeit oder Teilzeit möglich.
Wir erwarten einen Arzt mit hohem Maß an Hinwendung zum Patienten, Einfühlungsvermögen, Engagement und Teamfähigkeit. Eine aufgeschlossenen, kooperationswillige Persönlichkeit, die in der Lage ist, hohe medizinische Leistungen mit wirtschaftlichem Denken und Handeln zu verbinden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen:

Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH
MGLG Bereich Personal, Frau Stadale
Karl-Liebknecht-Straße 1
02943 Weißwasser
 
 

Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe eine Fachärztin/ einen Facharzt oder eine Ärztin/ einen Arzt in Weiterbildung

 
Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe behandelt ca. 1200 stationäre und teilstationäre Patientinnen pro Jahr. Auf gynäkologischem Gebiet werden neben konservativen Behandlungen und Chemotherapien alle gängigen OP-Verfahren angewandt, wobei Schwerpunkte endoskopische und vaginale OP-Techniken, einschließlich Mesh-unterstützte Deszensuschirurgie und die Mammachirurgie sind. Es werden pro Jahr etwa 900 Operationen durchgeführt, wobei modernste endoskopische Technik vorliegt. Ein urodynamischer Meßplatz ist vorhanden.

In der Geburtshilfe werden jährlich etwa 350 Entbindungen durchgeführt, wobei Entbindungen ab der 32. Schwangerschafts-woche und einem geschätzten Gewicht von 1500 g (perinataler Schwerpunkt, Level 3) möglich sind. Modernste technische Voraussetzunge, wie 3D-Sonografie werden im Rahmen einer familienorientierten Geburtshilfe eingesetzt.
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen, motivierten Team mit familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen und guten Aufstiegschancen innerhalb der Abteilung.
Teilzeitregelungen sind möglich.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte/VKA.
Des Weiteren bieten wir eine großzügige Unterstützung bei der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen sowie hausinternen Weiterbildungen.

Eine Teilnahme am Notarztdienst ist möglich.

Der Chefarzt verfügt über eine Weiterbildungsbefugnis für 4 Jahre und steht Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung unter
Tel.: 03576-26 72 79.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH
MGLG Bereich Personal
Karl-Liebknecht-Straße 1

oder per E-Mail:
lt.pa@kkh-ww.de
 
 

Anästhesie und Intensivmedizin

 

Wir suchen ab sofort für die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin einen Facharzt /eine Fachärztin für Anästhesiologie (unbefristet) oder einen Arzt /eine Ärztin in Weiterbildung in fortgeschrittener Weiterbildung

 
 
Die Abteilung für Anästhesiologie, Intensivtherapie und Schmerzmedizin führt im Jahr ca. 3000 Narkosen für Operationen der Traumatologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe durch. Dabei kommen alle etablierten Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie zum Einsatz. Regionalanästhesien werden ultraschallgestützt durchgeführt.

Auf der interdisziplinären Intensivtherapiestation werden unter anästhesiologischer Leitung Patienten mit schweren internistischen Erkrankungen sowie nach großen traumatologischen und viszeralchirurgischen Operationen behandelt. Dafür stehen neben modernem invasiven Monitoring mehrere Beatmungsmöglichkeiten (invasiv und nichtinvasiv) und Dialysegeräte (CVVHDF) zur Verfügung.
Die Ärzte unserer Abteilung betreuen des Weiteren pro Jahr ca. 50 Palliativpatienten und behandeln Patienten mit akuten und chronischen Schmerzsyndromen.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen, motivierten Team mit familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen und guten Aufstiegschancen innerhalb der Abteilung.
Teilzeitregelungen sind möglich.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte/VKA.
Des Weiteren bieten wir eine großzügige Unterstützung bei der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen sowie hausinternen Weiterbildungen.
Es besteht die Aussicht auf Weiterbildung für anästhesiologische Intensivmedizin.
Eine Teilnahme am Notarztdienst ist möglich.

Der Chefarzt verfügt über Weiterbildungsbefugnisse auf dem Gebiet Anästhesiologie für 3 Jahre, für die Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin für 12 Monate sowie für die Zusatz-Weiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin für 18 Monate und steht Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung unter Tel.: 03576-26 72 47.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH
MGLG Bereich Personal
Karl-Liebknecht-Straße 1

oder per E-Mail:
lt.pa@kkh-ww.de
 
 

Unfallchirurgie

 

Wir suchen für die Abteilung Unfallchirurgie eine Ärztin in Weiterbildung / einen Arzt in Weiterbildung

 
 
Die Abteilung Unfallchirurgie mit 800 stationären Fällen pro Jahr bietet ein breites Leistungsspektrum aller Unfallverletzungen, u. a. in der arthoskopischen und konventionellen Gelenkchirurgie, in der Endoprothetik, der rekonstruktiven Chirurgie etc. an.
Wir bieten:
- einen selbständigen, arbeitsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
- eine fachlich fundierte Weiterbildung
- Ausstattung der Abteilung mit modernsten medizinischen Geräten und Instrumentarien
- eine leistungsgerechte Vergütung
- zusätzliche Einkünfte durch die Teilnahme am Bereitschaftsdienst
- eine zusätzliche Altersversorgung
- Hilfe bei der Wohnungssuche
Wir erwarten Bewerber mit einem hohen Maß an Hinwendung zum Patienten, Einfühlungsvermögen, Engagement und Teamfähigkeit.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen
Herr Chefarzt Dr. med. Chris Heyter zur Verfügung Tel:.03576- 26 76 24 0.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH
MGLG Bereich Personal
Karl-Liebknecht-Straße 1

oder per E-Mail: lt.pa@kkh-ww.de
 
 

Radiologie

 

Wir suchen für die Abteilung Radiologie eine Fachärztin/einen Facharzt

 
 
Die Abteilung für Radiologische Diagnostik versorgt alle bettenführenden Abteilungen sowie die Ambulanzen mit röntgendiagnostischen Leistungen. Zum Leistungsspektrum gehören die konventionelle Röntgendiagnostik, Ganzkörper-Computertomographie, komplexe Mammadiagnostik im Rahmen eines Brustzentrums, interdisziplinäre Ultraschalldiagnostik. Mit mehreren regionalen Schwerpunktkrankenhäusern und dem Universitätsklinikum Dresden exestiert eine funktionierende telemedizinische Vernetzung.
Als Fachärztin/Facharzt für Radiologie bringen Sie Kenntnisse in den oben genannten Verfahren mit und verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen in der MRT-Diagnostik. Darüber hinaus wünschen wir uns neben der fachlichen, auch eine/einen menschlich qualifizierte/n und einsatzfreudige/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter, die/der bereit und motiviert ist, ihre/seine Persönlichkeit in ein zukunftorientiertes, wirtschaftlich gut aufgestelltes Gesundheitszentrum einzu bringen.

Wir bieten Ihnen:
- Bereitstellung eines Home-Computerarbeitsplatzes zur Ableistung der Rufbereitschaftsdienste
- kontinuierliche interne und externe Weiterbildung mit Kostenbeteiligung und bezahlter Freistellung
- Unterstützung bei der Wohnungssuche

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreiskrankenhaus Weißwasser gemeinnützige GmbH
MGLG Bereich Personal
Frau Stadale
Karl-Liebknecht-Straße 1
02943 Weißwasser

oder per E-Mail an lt.pa@kkh-ww.de
 
 

Kinder- und Jugendmedizin

 

Wir suchen für die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin eine Fachärztin/einen Facharzt und eine Ärztin in Weiterbildung/einen Arzt in Weiterbildung

 
 
Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin betreut jährlich ca. 1000 stationäre Patienten, als perinataler Schwerpunkt (Level 3) ca. 350 gesunde und kranke Neu- und Frühgeborene sowie ambulante Patienten in der Notfallambulanz.
Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte interne Pädiatrie (ausgenommen onkologische und beatmungspflichtige Patienten), die interdisziplinäre Betreuung von Kindern mit chirurgischen Erkrankungen und die Begleitung jeder Risiko- und operativen Entbindung mit der Versorgung des Neugeborenen.


Wir bieten einen selbständigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz. In einem engagierten Team und gutem Arbeitsklima können Sie eigene Vorstellungen einbringen und verwirklichen. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht in Anlehnung an den TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund).

Wir bieten eine zusätzliche Altersversorgung, Sozialleistungen ähnlich dem öffentlichen Dienst, zusätzliche Einkünfte durch Teilnahme am Bereitschaftsdienst und Hilfe bei der Wohnungssuche. Wir erwarten Bewerber mit hohem Maß an Hinwendung zum Patienten, Einfühlungsvermögen, Engagement und Teamfähigkeit. Eine aufgeschlossene, kooperationswillige Persönlichkeit, die in der Lage ist, hohe medizinische Leistungen mit wirtschaftlichem Denken und Handeln zu verbinden.
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Chefarzt Mathias Genné zur Verfügung (03576-26 72 07).

‎Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH
MGLG Bereich Personal
Karl-Liebknecht-Straße 1

oder per E-Mail:
lt.pa@kkh-ww.de

 
Kontakt Personalabteilung

Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH

Frau Stadale
Leiterin Personalabteilung

Karl-Liebknecht-Straße 1
02943 Weißwasser

Tel.: 03576 - 267 243
Fax: 03576 - 267 257
Mail: info@kkh-ww.de